Das Unternehmen

Die SEP Maerschalk wurde am 1997 von Dipl. -Ing. Günther Maerschalk gegründet. Das Unternehmen hat sich voll und ganz der systematischen Erhaltungsplanung an Deutschlands Straßen und Brücken verschrieben. Mit offener und ehrlicher Kommunikation und vor allem einer absolut zuverlässigen, hohen Qualität, hat sich die SEP Maerschalk einen fachlich außergewöhnlich guten Ruf als Spezialist für die systematische Erhaltungsplanung erarbeitet.

Dies wurde bereits durch die Erarbeitung der Erhaltungsbedarfsprognosen im Rahmen der Bundesverkehrswegeplanung 2003, dessen Aktualisierung im Jahr 2011 und schließlich am aktuellen Bundesverkehrswegeplan 2016-2030 bestätigt.

Im April 2016 ist das Unternehmen in die SEP Maerschalk GmbH überführt worden. Dipl. -Ing. Günther Maerschalk  steht der Gesellschaft als Berater weiterhin zur Seite. Dr. Ing. Günter Krause sowie Dipl.-Ing Klaus Hinsch, beide Mitarbeiter der SEP Maerschalk seit der ersten Stunde, stehen als Ansprechpartner für alle technischen Belange wie gewohnt zur Verfügung.

Mit der Geschäftsführung wurde Tim Keller beauftragt. Das Ziel ist die erfolgreiche Weiterführung der SEP Maerschalk GmbH mit gewohnt hoher Qualität. Dazu werden auch weiterhin Maßstäbe mit Bezug auf die systematische Erhaltungsplanung der Verkehrsinfrastruktur gesetzt.

Warum Sie Sich für uns entscheiden sollten

Unser Leistungsportfolio erstreckt sich über die Erstberatung zum allgemeinen Aufbau von PMS über die Erstellung einer Finanzbedarfsermittlung, bis zum Aufbau komplexer Erhaltungsstrategien für ausgewählte Teile oder der gesamten Verkehrsinfrastruktur.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin