SEP MAERSCHALK

Strassen

Systematische Erhaltungsplanung Ihrer Verkehrsinfrastruktur. Vom Gutachter für den Bundesverkehrswegeplan 2030.

SEP MAERSCHALK

Brücken

Berechnung des Finanzbedarf zur Ertüchtigung des Brückenbestands

SEP MAERSCHALK

Radwege

Zustandserfassung von Radwegen mit dem Messfahrrad und Erhaltungsplanung für Radwege

Was wir machen

Wir sind ein Ingenieurbüro mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der systematischen Erhaltungsplanung (Pavement Management) von Straßen, Brücken und Radwegen.

Wir erarbeiten Strategien für eine optimale Erhaltung mit System.

Unser Ziel

Es ist sinnvoll und zweckmäßig, die in der Regel knapp bemessenen Geldmittel für die bauliche Erhaltung der Straßen so zu investieren, dass eine effiziente und wirtschaftlich nachvollziehbare Planung einen größtmöglichen Nutzen für den Straßenerhalter, die Nutzer und die Anrainer zum Ziel hat.

Kompetenz und Erfahrung

Gutachter für den Bundesverkehrswegeplan 2030
Die Erhaltungsbedarfsprognose ist die Grundlage für die Ermittlung des Erhaltungsbedarfs und damit die Methode für die Erarbeitung des BVWP.

Von der Kommune bis zur Autobahn

Ob Bundes-, Landes-, Kreis- oder Kommunalstraßen. Nach so vielen Jahren genießen wir das Vertrauen unserer Kunden.

Warum Sie Sich für uns entscheiden sollten

Unser Leistungsportfolio erstreckt sich über die Erstberatung zum allgemeinen Aufbau von PMS über die Erstellung einer Finanzbedarfsermittlung, bis zum Aufbau komplexer Erhaltungsstrategien für ausgewählte Teile oder der gesamten Verkehrsinfrastruktur.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin